Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des neuen Skilanglauf-Abenteuers in Thüringen.

Aktuelle Meldungen

Thüringer Skimarathon hat 6 neue Fotos hinzugefügt.

+++ EILMELDUNG +++

Der Thüringer Skimarathon ist abgesagt!! 🙁

Nun hat es uns wieder erwischt. Die angekündigten Schneefälle sind leider ausgeblieben am Wochenende. Derzeit liegen selbst auf der Alternativstrecke über 800 Meter max. 13 cm Nassschnee. Eine Präparation mit Gerät ist somit unmöglich.
Auch die Vorhersagen lassen keinen Start zu.

Die angemeldeten Starter erhalten in den kommenden Tagen Ihr Startgeld in voller Höhe zurückerstattet.
Nichtsdestotrotz laden wir alle Skienthusiasten, Helfer und Gäste am Samstag (20.02.2016) ab 20.00 Uhr in Joel Bar Eventlocation nach #Oberhof ein.

Wir bitten um Euer Verständnis und bedanken uns für Eure Treue!

#skimarathon
... mehr ansehenweniger ansehen

vor 10 Monaten

+++ EILMELDUNG +++

Der Thüringer Skimarathon ist abgesagt!! :(

Nun hat es uns wieder erwischt. Die angekündigten Schneefälle sind leider ausgeblieben am Wochenende. Derzeit liegen selbst auf der Alternativstrecke über 800 Meter max. 13 cm Nassschnee. Eine Präparation mit Gerät ist somit unmöglich.
Auch die Vorhersagen lassen keinen Start zu.

Die angemeldeten Starter erhalten in den kommenden Tagen Ihr Startgeld in voller Höhe zurückerstattet.
Nichtsdestotrotz laden wir alle Skienthusiasten, Helfer und Gäste am Samstag (20.02.2016) ab 20.00 Uhr in Joel Bar Eventlocation nach #Oberhof ein.

Wir bitten um Euer Verständnis und bedanken uns für Eure Treue!

#skimarathon

Ralf Niederle, Wolfgang Kennel und 5 anderen gefällt das

weitere Kommentare ansehen

Martin BauerBitte stampft das Ding nicht ein 🙏🙏🙏 die Idee ist super und für das Wetter kann keiner was. Vielleicht lässt sich die Strecke künftig ja ab 800m planen/legen (Eisenbergrunde dann hinüber um den Finsterberg und weiter Richtung Mordfleck, dann noch bissl Pochwerksgrund bzw Runden oben Beerberg/Sommerbachskopf um dann weiter zum Ziel nach Oberhof zu laufen) Und plan B, falls das nicht geht, 8 Runden a 5 km Rollerbahn Oberhof.

10 Monaten   ·  5

2 Antworten

Avatar

Falk Inietssoll doch aber die Woche schneien

10 Monaten

1 Antwort

Avatar

Michael RecknagelSchade Schade 😓😓 aber an dem Wetter kann man nichts machen! Vielleicht gibt es dennoch eine 4. Chance 👍❄️❄️☃

10 Monaten   ·  1
Avatar

Susanne HuthFrau Holle auswechseln;-)

10 Monaten   ·  3
Avatar

Thomm Sennicht aufgeben, wir sind noch bissel verwöhnt von den ersten 2000er Wintern, kann mich an 80er und 90er erinnern, wo nur an 2 WE Schnee lag, und wir uns im Februar die ganzen 3 Ferienwochen grüne Wiesen angeguckt haben...

10 Monaten
Avatar

Laufrunner SpeedIch finde es vollkommen in Ordnung, dass die Veranstalter hier rechtzeitig "reinen Wein" einschenken. Es bringt ja nichts wenn kein oder nur sehr unzureichend Schnee für die Austragung einer solchen Veranstaltung vorhanden ist. Dafür kann ja keiner etwas. Es ist ja auch nicht der erste Wettkampf in diesem Jahr, der in Thüringen ausfällt. Man braucht nur an das Weltcup-Biathlon Rennen in Oberhof, an das Schlittenhunderennen in Frauenwald oder an den Rennsteig-Ski-Lauf u.v.a. denken. Wir müssen endlich einsehen, dass längerfristig der Wintersport in Thüringen leider keine Zukunft mehr hat und wir uns auf andere Alternativen umorientieren müssen.

10 Monaten
Avatar

Steven LambeckEs ist wirklich schade und tut mir wahnsinnig leid für alle, die viel Leidenschaft und Herzblut in die Organisation gesteckt haben - die Pressemitteilung klingt so "endgültig" - auch wenn ich vestehen kann, dass der Frust (und vielleicht auch die Verluste) nach drei vergeblichen Anläufen tieft sitzt, so wäre es wirklich extrem bedauerlich, wenn diese großartige Idee nun ganz zu den Akten gelegt werden würde.

10 Monaten   ·  1
Avatar

Mart KosSchmeißt euch doch mit dem Rennsteig-Skilauf zusammen und bringt die Veranstaltung nach vorn. Hatten die nicht zu besten Zeiten auch mal 2.000 Starter und jetzt noch 300...?

10 Monaten   ·  2
Avatar

Carsten Schulz-NötzoldSchade, hatte mich drauf gefreut 🙁 In der Skihalle ist so kurzfristig wohl keine Ersatzveranstaltung als "Minimarathon" zu organisieren?

10 Monaten
Avatar

Bernd HebenstreitSchade aber nicht zu ändern. Bitte versucht es nächstes Jahr wieder!

10 Monaten   ·  1
Avatar

Yvonne TeuscherSchade. So ein "Winter" :'(

10 Monaten
Avatar

auf Facebook kommentieren

 

Die zweite Chance für das Erste Mal!

Mit diesem Ansatz sind wir für den 20. Februar 2016 ins Rennen gegangen. Leider ohne Erfolg. Schmerzhaft müssen wir Euch mitteilen, dass der Thüringer Skimarathon der IKK classic nicht stattfinden kann. Doch die Bedingungen am Rennsteig lassen kein Langlaufrennen zu.

Die offizielle Pressemitteilung zur Absage findet Ihr hier:
PM Absage Thüringer Skimarathon

Wir werden entgegen der Ausschreibung in den nächsten Tagen die Startgebühr in voller Höhe erstatten. Dies ist nur durch die Unterstützung unserer Sponsoren möglich. Diese haben gemeinsam mit uns und Euch an den Thüringer Skimarathon der IKK classic geglaubt und finanziell sowie materiell ihren nicht unerheblichen Teil geleistet.
Vielen Dank dafür!

Wir hoffen gemeinsam mit Euch auf einen versöhnlichen Saisonabschluss und wünschen allen noch ausstehenden Veranstaltungen und Euch viel Erfolg.

Euer Thüringer-Skimarathon-Organisationsteam